BuiltWithNOF
Comicnews

Carl Barks: Entenhausen-Edition

Seit dem 16.April ist der erste Band der “Entenhausen-Edition” im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Bereits seit längerer Zeit sind weite Teile der zwischen 1992 und 2004 erschienen “Barks Library” nicht mehr erhältlich.

Mit der neuen Edition hat der Sammler die Möglichkeit für preisgünstige EUR 5,95 alle 2 Monate ein Album mit Carl Barks´ Abenteuern der Familie Duck zu kaufen.

Die Storys erscheinen chronologisch geordnet in der Übersetzung von Dr. Erika Fuchs.

Carl Barks zeichnete in seinem Leben etwa 500 Geschichten auf mehr als 6.300 Seiten

www.ehapa.de/ehapa/content/e7/e36/e37/e8055/

Share |

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Rubrik: Trailer

Ab sofort legen wir auf unserer Website eine Sammlung von Links zu Trailern von Realverfilmungen von Comicvorlagen an.

Die Sammlung wird ständig erweitert.

Die ersten Trailer:

Prinz Eisenherz, X-Men, The Spirit, Michel Vaillant, Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen, Watchmen, Flash Gordon und Tim und Struppi

Trailersammlung

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tim und Struppi Trailer

Ende letzten Jahres brachte SUNFILM Entertainment (wir berichteten) die wohl vorher nur Insidern bekannten Tim und Struppi Realfilme aus den 60 er Jahren erstmals in deutscher Sprache auf DVD heraus.

Die Trailer hierzu sind auf Youtube zu finden:

Tim und Struppi und das Geheimnis um das goldene Vlies

Tim & Struppi und die blauen Orangen

Share |

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Prinz Eisenherz: John Cullen Murphy

Bisher hatte der Bonner Bocola Verlag immer “nur” die Veröffentlichung der komplett von Hal Foster gezeichneten Prinz Eisenherz Seiten geplant.

Jetzt hat man sich erfreulicher Weise dazu entschlossen, auch die von John Cullen Murphy und Hal Foster gemeinsam gefertigten Sonntagsseiten zu veröffentlichen.

Nachdem Hal Foster die Serie 1971 an Murphy abgab, war er noch 9 Jahre für die Story verantwortlich, fertigte sehr detaillierte Vorzeichnungen und überwachte die Farbgebung.

Der erste Band wird im August 2010 erscheinen:

www.bocola.com/cms/front_content.php?idcat=21&idart=96

Share |

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bill Watterson Interview

15 Jahre nach dem selbstgewählten Ende des noch heute beliebten Comicstrips “Calvin und Hobbes” hat der Zeichner Bill Watterson der Zeitung “The Plain Dealer” ein Interview gegeben:

www.cleveland.com/living/index.ssf/2010/02/bill_watterson_creator_of_belo.html

Ferner ist vom gleichen Autor noch ein zeitgleich erschienener Artikel zu finden, wonach sich die Fans auch 15 Jahre nach dem Ende des Strips noch nach diesem sehnen (wie wahr!!!):

www.cleveland.com/living/index.ssf/2010/02/fans_still_pine_for_calvin_and.html

Zuletzt möchten wir noch auf einen Artikel auf der gleichen Website hinweisen, der sich mit Wattersons “Frühwerk” als Redaktionscartoonist beschäftigt:

www.cleveland.com/sun/all/index.ssf/2010/01/calvin_and_hobbes_creator_bill.html

Share |

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Piredda Verlag: Leseproben

Der Piredda Verlag hat Leseproben zu seinen neuen Serie online gestellt.

Laut Verlag sind die Bände voraussichtlich ab 26. März im Fachhandel erhältlich

Baker Street Band 1: Sherlock Holmes fürchtet sich vor gar nichts
 

Der Planwagen des Thespis Band 1: Shakespeare und Muerte Kid
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zack-Edition Sommerprogramm: Prospekt online

Über das Programm der Zack-Edition berichteten wir bereits.

Jetzt hat der Verlag einen 16-seitigen Prospekt online gestellt:

http://www.zack-magazin.com/zack/images/audiovideo/webedition.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Romanhefte: Titelbilder-Archiv

Viele Sammler klassischer Comicserien der 50er und 60er Jahre sammeln auch die Romanhefte dieser Zeit.

Serien wie Rolf Torring, Tom Shark oder Billy Jenkins erreichten damals Auflagen in sechsstelliger Höhe.

Die bekanntesten Serien hatten ihren Ursprung bereits in den 20er Jahren

Der Verein der Freunde der Volksliteratur hat nun angefangen, die Titelbilder der Serien auf seiner Homepage zu archivieren.

Alles ist noch am Anfang und es wird ständig an der Seite gearbeitet.

Von der Rolf Torring Vorkriegsserie z.B. sind bereits einige Hundert Titelbilder (mit Varianten!) zu sehen.

www.volksliteratur.at

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

SzeneWhatcher 280 online.....

Am 06.03.2010 wurde der neue Szene Whatcher online gestellt.

Themen sind u.a. die Rekordpreise bei den Versteigerungen von Action Comics #1 (Superman) und Detective Comics #27 (Batman) in den USA und ein Interview mit Carsten Laqua zur Berliner Comic-Börse am 18. April.

www.szene-whatcher.de/2010/sw280.pdf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alice im Wunderland

Außerplanmäßig erscheint in diesen Tagen eine Neuinterpretation von Lewis Carrolls Klassiker im Splitter Verlag.

Die zeitliche Nähe zum Kinostart von Tim Burtons Verfilmung mit Johnny Depp ist hier sicherlich beabsichtigt.

Jedoch sprechen Skizzen und Leseproben des Comic für sich und es handelt sich bei dem vorliegenden Titel um keine Adoption des neuen Filmes.

“Splitter” präsentiert den Titel auf seiner Homepage mit einer Inhaltsangabe, einem Vorwort des Szenaristen, einer Leseprobe (4Seiten), Skizzen-Material und Infos zu den Künstlern (David Chauvel und Xavier Collette)

188.40.40.67/splitterverlag/alice/daten.html

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gratis Comic Tag 2010

Am 08.05.2010 findet erstmalig der Gratis Comic Tag in Deutschland statt (wir berichteten).

Mittlerweile gibt es viele neue Infos, über teilnehmende Händler, die kostenlos zu erhaltenen Comic und welche Aktionen die Händler planen.

www.comicforum.de/forumdisplay.php?f=406

www.gratiscomictag.de/faqs/4

Share |

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Ganze Buch

Wie wir berichteten, stellt der Verlag Schreiber & Leser komplette Comicalben als Leseproben auf seiner Homepage online.

 Mit Jessica Blandy und Cosa Nostra sind zwischenzeitig zwei Titel neu hinzugekommen:

Cosa Nostra I – Die Anfänge

Jessica Blandy 1 -drittes Buch

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neu: “tv-serien-news.de”

Wir haben “Nachwuchs” bekommen!

Auf unserer Website www.tv-serien-news.de berichten wir über klassische und aktuelle TV- Serien mit den Schwerpunkten SF, Crime und Mystery.

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cartoons: Die Seite mit der Maus

Bereits seit Jahren gehört die drittletzte Seite in der TV-Programmzeitschrift “TV Hören und Sehen” den Cartoons von Sepp Arnemann.

Der Zeichner versteckte auf der Seite immer eine Maus, die der Leser suchen sollte.

Auf der Homepage der Zeitschrift sind sämtliche Seiten seit 1998 archiviert.

Die Seiten der letzten Jahre scheinen (stilistisch) aber nicht mehr komplett von Arnemann zu stammen.

www.tvhus.de/archiv/sepparnemann_aktuell.html

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nachtrag Comicfestival Angoulême 2010

Eckart Sackmann hat auf seiner Homepage einen reich bebilderten Artikel über das wohl wichtigste Comicfestival der franco-belgischen Comickultur eingestellt:

www.comic.de/angouleme2010/index.html

Share |

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

“Freddy Lombard” -Gesamtausgabe in der “Zack-Edition”

Das Programm der Zack-Edition von März bis September steht und wird zuerst den Newsletter-Abonnenten mitgeteilt.

Nur soviel verrät Chefredakteur Georg F.W. Tempel bereits im Comicforum:

Sein persönliches Highlight wird eine “Freddy Lombard” -Gesamtausgabe sein. Zeichnern und Autor dieser Serie war der viel zu früh verstorbene Yves Chaland.

www.comicforum.de

Share |

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zack-Newsletter Nr. 13..........
 

“Ritter Roland” ab März 10 bei Cross Cult........
 

Zack-Edition: Das Programm März bis Juni 2010.........
 

Neuer Piredda-Katalog online........
 

Erstmalig Gratis-Comic-Tag in Deutschland.......
 

Schreiber & Leser: Das Ganze Buch ..........

Comic-Workshop in Leipzig........

60 Jahre Comicklassiker Mecki ...........

Kult Editionen: Offizielles Forum.......
 

“Andy Morgan” kehrt zurück.........
 

Szene-Whatcher 279 online........

Ältere Meldungen im Archiv.........

[Comicnews] [Archiv] [Trailer] [Links] [Über uns]